Header
Home Concept Collection Knowledge Links Contact Notice News Sitemap
Contaflex
Contaflex - Kameras
 
Objektive CF I und II
Pro-Tessare
Pantare
Objektive CF 126
 
Contaflex - Zubehör

Objektive der Contaflex-Serien

Da der Zentralverschluss der Contaflex-Kameras zwischen den Linsen liegt (Ausnahme ist die CF 126), lassen sich nicht alle Teile des Objektives auswechseln. Ein Teil der Linsen verbleibt ständig in der Kamera. Die Vorsatzlinsen müssen aufwendig berechnet werden und darin liegt wohl die Tatsache begründet, dass nur einige Brennweiten zur Verfügung stehen. Vier Objektivbajonette existieren für die Contaflex-Serie. Der erste Typ ist der 1,7x Teleskopadapter, welcher mit der Vorsatzstandarte an die Contaflex I und II angebracht werden kann. Hier verbleibt das Frontelement des 50mm Tessars an der Kamera. Der zweite Typ sind die Pro-Tessar-Objektive für die III, IV, etc. Den dritten Typ stellen die Pantare für die Alpha, die Beta und die Prima dar (auch einzelne Contina-Modelle nutzen diese Pantare). Das letzte Bajonett gehört zur Contaflex 126, deren Optiken nun vollwertige Objektive darstellen.

Abb.: (v.l.n.r.) Pantar 30/4, Pantar 75/4, Pro-Tessar 35/3,2 und Pro-Tessar 115/4

 

Contaflex I und II

Contaflex III, IV, Rapid, Super, Super (neu), Super B, Super BC, S automatic

Abb.: Pro-Tessar 35 mm / 3,2 Abb.: Pro-Tessar 115 mm / 4

 

Contaflex Alpha, Beta, Prima (und Contina IIc und III)

Abb.: Pantar 30 mm / 4 Abb.: Pantar 75 mm / 4

Contaflex 126

 

+